Appel, Markus

appelmarkus_portrait.jpg

Appel, Markus

Titel:
Prof. Dr.
Institut:
Institut für Kommunikationspsychologie und Medienpädagogik der Universität Koblenz Landau
Autorenkurzbiografie:

Markus Appel (geb. 1973 in Bad Hersfeld) ist Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Pädagogik und Psychologie der Johannes Kepler Universität Linz.

Er studierte Psychologie und Kulturwissenschaften an der Universität Mainz und der Humboldt-Universität Berlin. Diplom in Psychologie im Jahr 1999. Darauf folgend war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Frankfurt und Köln tätig und promovierte in Köln mit einer Arbeit zur Realitätskonstruktion durch Fiktionen. Mehrmonatige Auslandsaufenthalte an der Universität Bergen, Norwegen, und der New York University, USA. Seit 2005 in Linz tätig.

Seine aktuellen Forschungsprojekte thematisieren unter anderem die Wirkung von Medien in Abhängigkeit von den emotionalen Bedürfnissen der NutzerInnen sowie die psychologischen Konsequenzen der Aktivierung von Stereotypen und Vorurteilen. Die medienpsychologischen Untersuchungen betreffen unterschiedlichste Medien und Formate, darunter kurze, narrative Geschichten, Print-Nachrichten, Spielfilme, computerbasierte Lernumgebungen oder Computerspiele.