Myers, David G.

An dieser Stelle finden Sie ein Bild von David G. Myers.

Myers, David G.

Titel:
Prof. Ph.D.
Institut:
Hope College, Holland, USA
Autorenkurzbiografie:

David Myers promovierte im Fach Psychologie an der University of Iowa. Seine berufliche Laufbahn führte ihn an das Hope College, Michigan, wo er zahllose Lehrveranstaltungen zur Einführung in die Psychologie gehalten hat. Die Studierenden des Hope College baten ihn, Hauptvortragender auf der Einführungsfeier für die Studienanfänger zu sein, und verliehen ihm die Auszeichnung »hervorragender Hochschullehrer«.

Seine Forschung und seine Publikationen wurden mit dem »Gordon Allport Relations«-Preis und 2010 mit der Auszeichnung »Honored Scientist« von der »Federation of Associations in Behavioral & Brain Sciences« gewürdigt. Außerdem erhielt er 2010 eine Auszeichnung für seine Leistungen im Dienste der Persönlichkeits- und Sozialpsychologie und ihm wurden drei Ehrendoktorwürden verliehen. Myers wissenschaftliche Beiträge konnten, mit Unterstützung der amerikanischen National Science Foundation, in über drei Dutzend wissenschaftlichen Fachzeitschriften erscheinen, darunter Science, American Scientist, Psychological Science und American Psychologist. Neben seinen wissenschaftlichen Veröffentlichungen und seinen Lehrbüchern zur Einführung in die Psychologie und zur Sozialpsychologie bereitet er auch wissenschaftliche Erkenntnisse der Psychologie für die Allgemeinheit auf. Seine Artikel sind in vier Dutzend Zeitschriften erschienen, von Today’s Education bis Scientific American. Er ist auch Verfasser von fünf Büchern für einen allgemeinen Leserkreis. So schrieb er beispielsweise The Pursuit of Happiness und Intuition: Its Powers and Perils. David Myers übernahm den Vorsitz in der Human Relations Commission in seiner Heimatstadt, half bei der Gründung eines erfolgreichen Zentrums für verarmte Familien und hielt Vorträge an Hunderten von Hochschulen und Gemeindezentren. Aufgrund seiner eigenen Erfahrungen schrieb er mehrere Artikel und ein Buch (A Quiet World) über Gehörverlust und fördert die Umsetzung der »American assistive listening technology« (www.hearingloop.org). Für seine Arbeit erhielt er 2011 die Auszeichnung »American Academy of Audiology Presidential Award«.

Er fährt das ganze Jahr über mit dem Fahrrad zur Arbeit und ist ein begeisterter Basketballspieler. David und Carol Myers haben zwei Söhne und eine Tochter.