Biologische Psychologie - Kapitel 4: Synaptische Erregung und Hemmung

Haupt-Reiter

Frage 1 von 12

Folgende Aussage trifft auf die Transmittersubstanz Azetylcholin nicht zu:

sie wird im Neuron selbst synthetisiert

sie wird in den präsynaptischen Vesikeln gespeichert

sie wird nach Depolarisation der Endigung durch ein Aktionspotenzial in den synaptischen Spalt freigesetzt

sie wird nach ihrer synaptischen Wirkung durch Aufnahme in das postsynaptische Neuron inaktiviert

Zurück zur Übersicht