Biologische Psychologie - Kapitel 5: Funktionale Anatomie des Nervensystems

Haupt-Reiter

Frage 1 von 13

Die von den primären Projektionsarealen zu subkortikalen Strukturen führenden Faserverbindungen sind im Vergleich mit den Afferenzen zum Kortex

deutlich spezifischer (nur zu bestimmten Kernen führend)

unspezifischer (weder afferent noch efferent)

deutlich schwächer

bis zu zehnmal stärker

Zurück zur Übersicht