Entwicklungspsychologie - Entwicklungspsychologie - Kapitel 16: Moral

Haupt-Reiter

Frage 1 von 5

Wodurch unterscheiden sich das konventionelle und das postkonventionelle Entwicklungsstadium nach Kohlberg?

Im konventionellen Stadium orientiert sich das Kind bei seinem Urteil an gesellschaftlichen Konventionen, während es die gesellschaftlichen Konventionen im postkonventionellen Stadium hinterfragt

Im konventionellen Stadium orientiert sich das Kind an den Konventionen, die innerhalb seiner Familie gelten. Im postkonventionellen Stadium werden die Konventionen hinterfragt

Im konventionellen Stadium orientiert sich das Kind an Autoritäten, während diese Orientierung im postkonventionellen Stadium (vor allem durch den zunehmenden Umgang mit Gleichaltrigen) hinterfragt wird

Zurück zur Übersicht